Businesspläne sollte man einhalten

Ein Businessplan ist mehr als nur eine Formsache

Kreditaufnahme und nicht eingehaltene Businesspläne. Die Gewerbeinsolvenz Berater aus Baden Württemberg kennen so einige Geschichten über Geschäftsübernahmen und leider auch wie eine Neugründung scheitern kann. Es ist immer ein Risiko ein Gewerbe zu gründen.

Nur wer die Welt nicht durch eine rosige Brille betrachtet, hat eine gute Chance erfolgreich zu sein.

Risiken einer wackeligen Fianzierung

Gründer, die Geld für den Start in Geschäftsleben benötigen unterschätzen häufig das Risiko der Finanzen. Den von den Banken verlangten Businessplan betrachten Sie als überflüssige Hürde, die zwischen Ihnen und dem Weg zum Millionär steht. Eine schön geschrieben Planung, eine welche die Banken überzeugt, die aber mit der Realität wenig zu tun hat. So von der eigenen Idee überzeugt, dass sie jegliches mögliches Risiko des Gewerbes ignorieren, so haben es die Gewerbeinsolvenz Berater oft geschildert bekommen.. Gründer aus Baden-Württemberg beispielsweise übernehmen Statistiken aus anderen Bundesländern, ohne zu prüfen, ob im „Ländle“ ähnliche Bedingungen herrschen wie in dem Land, aus dem die Daten stammen.

Murphy's Law vermeiden

In der Regel ist es immer gut, Schulden zu vermeiden, aber es grenzt an sinnfrei mit zu wenig Geld an den Start zu gehen.

Alles muss im Businessplan aufgeführt werden!
Anfängliche Risiken übersehen
Fehlende Details bei Businessplänen
Regelinsolvenz durch fehlende Gründlichkeit

Blauäugige Start-ups

Leider ist die Regelinsolvenz nur zu häufig die Folge des zu blauäugigen Starts. Um das Risiko der Finanzierung abzuwägen, sollten Gründer sich an einen professionellen Berater wenden, den beispielsweise die Handwerkskammern oder die IHK vermittelt. Dieser betrachtet das Vorhaben aus einer sachlichen Perspektive. Er hinterfragt die Zahlen, die der Gründer nennt und zeigt mögliche Risiken auf. Der Berater ist kein Feind und kein weiteres Hindernis, das zwischen dir und deiner Idee der Geschäftsgründung steht. Er will auch nicht deine Pläne zerreden, sondern dabei helfen einen guten und fundierten Plan zu erstellen. Ein Sparring für die Realle Situation.

Wie effektiv ist die Werbung?

Es ist egal wie gut der Betrieb oder wie toll das Produkt ist, ohne Werbung wird niemand davon erfahren. Gründer schätzen die Wirkung verschiedene Maßnahmen oft viel zu groß ein. 1.000 Handzettel bringen, wenn alles gut geht einen Kunden, aber auch nur mit Glück.

Die Vorstellung, ohne großen Kostenaufwand im Internet bekannt zu werden ist naiv. Die selbst gebastelte Homepage dümpelt in den Suchmaschinen weit abgeschlagen auf Platz 1.000. Der Gewerbeinsolvenz Berater zieht das Fazit, das in Baden Württemberg viele Regelinsolvenzen vermeidbar wären, wenn der Gründer den Kapitalbedarf richtig ermittelt hätte.


Besserdurchrufen ! 0157-32478936